Cityguides, Erlebnisparks, Kinderfreundliche Hotels keine Kommentare

Palma de Mallorca mit Kindern – unser City Guide

Palma de Mallorca zählt du den beliebtesten Reisezielen für Familien mit Kind(ern). Und das gleich aus mehreren Gründen: für viele ist das der erste Test mit Baby zu fliegen – da ist Palma de Mallorca natürlich prädestiniert: die Hauptstadt von Mallorca ist nicht einmal 2 1/2 Stunden mit dem Flugzeug von Deutschland entfernt, viele deutsche Drogeriemärkte wie zum Beispiel MÜLLER sorgen dafür, dass Baby’s Bedarf an Windeln, Fläschchen, Gläschen & Co. in der gewohnten Qualität gekauft werden kann und auch viele deutsche Kinderärzte gibt es. Somit ist das Thema „Baby & Sicherheit“ toll abgedeckt. Und dann noch die tollen Strände, kinderfreundliche Spanier und das leckere Essen, wo sich die Kleinen schon mal an ein paar neuen Sachen testen können („Der Reis ist ja ganz gelb“ bei der Paella zum Beispiel).

Hauptreise-Zeit & Wetter

Die beliebteste Reisezeit für Mallorca sind die Monate von Mai bis Mitte Oktober. Die Wassertemperatur ist in den Hochsommermonaten natürlich am wärmsten und wird euren Kleinen gut gefallen.

Ganz neu: Unser Mallorca-Special mit den beliebtesten Orten auf der ganzen Insel!

Wir sind große Fans von Mallorca und ingesamt mit unseren Kindern schon bestimmt 10x da gewesen (Tino mit Laura und ihren beiden Kindern als auch ich (Steffen) mit meiner kleinen Familie). Wir waren in vielen verschiedenen Teilen von Mallorca, haben viele Orte besucht und haben hier unsere Erfahrungen und Tipps & Tricks zusammengestellt. Insgesamt sind es über 70 Orte auf Mallorca, die wir euch nun Stück für Stück vorstellen!

Ihr findet zu jedem Ort:

  • das, was ihn auszeichnet & wo er genau liegt
  • die besten Strände im Ort und in direkter Nähe
  • was ihr vor Ort mit Kindern unbedingt sehen und tun solltet sowie
  • die besten Ferienwohnungen und Hotels!

Und jetzt wünschen wir euch viel Spaß!

Urlaub in Mallorca – die beliebtesten Buchungs-Portale

Wir haben euch in unserer großen Umfrage gefragt, was die besten Reiseportale für euch sind. Die ersten 3 Plätze belegen:

Beste Seite für Hotels in Palma de Mallorca mit Kind: Expedia.de

Bei Expedia.de habt ihr eine große Auswahl an familienfreundlichen Hotels und Unterkünften verteilt über ganz Mallorca. Allein Palma de Mallorca hat mehr als 100 Hotels von 1 bis 5 Sterne. So ist für jeden Geschmack und jedes Budget auf jeden Fall etwas dabei!

Jetzt bei Expedia den Traumurlaub finden!

Wenn ihr noch nicht genau wisst, wohin euer Urlaub mit Kindern auf Mallorca gehen soll, empfehlen wir euch diesen Anbieter:

Platz 1 der Seiten für Ferienwohnungen & Fincas für Palma de Mallorca mit Kind: Fewo-Direkt.de

Bei Fewo-Direkt.de könnt ihr nicht nur gezielt nach Ferienwohnungen und Fincas in bestimmten Orten suchen (wenn ihr euer Ziel auf Mallorca schon kennt) oder ihr lasst euch inspirieren. Mit der speziellen Regionen-Suche kommt ihr auch ganz schnell zu eurer Wunsch-Unterkunft. Insgesamt könnt ihr hier aus über 14.000 Fincas, Ferienwohnungen & Ferienhäuser wählen.

Jetzt stöbern und tolle Ferienwohnung entdecken!

Alles in allem ist Palma de Mallorca eine echt schöne Stadt für Familien – und die besten Spots, Insider-Tipps und Spielplätze zeigen wir euch hier!

Anreise nach Palma de Mallorca

Vom Flughafen ist es nur ein Katzensprung bis in die schöne Innenstadt und den Strand von Palma. Mallorca als Feriendestination ist sehr beliebt. Deshalb gibt es auch viele Flüge von Deutschland, teilweise sogar mehrere pro Tag. Ganz weit vor dabei ist die deutsche Fluggesellschaft Airberlin, die von mehreren Flughäfen aus schon ab 29 EUR Flüge nach Mallorca anbietet. Auf airberlin.de findet ihr bestimmt ein passenden Flug! Aber auch Lufthansa und Co. bringen euch schnell und günstig auf die Insel.

Wenn ihr dann angekommen seit, könnt ihr entweder mit dem Bus nach Palma fahren oder holt euch gleich einen Mietwagen mit dem ihr die Insel erkunden könnt (es lohnt sich!). Das Verkehrsnetz ist super ausgebaut und die Mietwagen sind richtig günstig (die gibt es über billiger-mietwagen.de schon ab 20 EUR am Tag!) – kurzum: perfekte Bedingungen für einen Familienurlaub auf Mallorca!

Schöne Altstadt und Sehenswürdigkeiten

erleben-entdecken

Palma hat eine fantastische Innenstadt mit vielen Gassen und kleinen Plätzen, wo ihr nicht nur ein wenig Schatten findet (wenn eure Kleinen schlafen), sondern auch viele kleine Cafés auf euch warten. Wir haben das mediterrane Umfeld sehr genossen – im Hintergrund hört man leise das Klimpern der Tassen, den typischen Cafe con Leche (Kaffee mit Milch) oder den Cortado (ähnliche einem kleinen süßen Espresso) lassen wir uns mit einem Mandel-Gebäck schmecken.

DSC_5959Danach geht’s durch die Gassen Richtung der Kathedrale La Seu: sie ist das Wahrzeichen der Stadt und erhebt sich majestätisch über der Bucht von Palma. Verfehlen könnt ihr sie nicht – die Innenstadt ist super beschildert, so dass ihr euch trotz der vielen Gassen und Seitenstraßen nicht verlaufen könnt. Unser Tipp: vor der Kathedrale sind die alten Stadtmauern, auf den ihr nicht nur einen tollen Blick auf das Meer mit seinem Hafen habt, sondern die sich auch hervorragend zum Spazieren eignen. Und: von dort aus seht ihr schon einen der vielen Spielplätze, wo sich eurer Nachwuchs mal richtig austoben kann.

Stadtrundfahrt Palma de MallorcaFalls ihr vom vielen Laufen mal etwas von der Stadt sehen wollt, ohne euch zu bewegen, dann setzt euch einfach in einen der offenen Doppeldeckerbusse. Bei dieser Tour könnt ihr an einigen Stellen, die euch gefallen einfach aus- und später wieder einsteigen – die Hop-on Hop-Off Stadtrundfahrt fährt nämlich immer eine gleiche Runde!

Und dann gibt es ja noch den Wasserpark und das Aquarium! Das „Aqualand“ in El Arenal ist ein großer Wasserpark mit allen Drum und Dran – dazu zählt auch ein großer Bereich nur für Kinder mit Drachen und Kinderrutschen. Mit dem Mietwagen nehmt einfach die Autobahnausfahrt 13 (ausgeschildert, im östlichen Teil von Palma) hinter S’Arenal – ihr seid in 15 Minuten da.

Auch gleich in der Nähe (Autobahnausfahrt Nr. 10) findet ihr das „Palma Aquarium„. Es besteht aus über 50 Aquarien, einem Mittelmeer-Garten, einer Dschungellandschaft und einem großen Spielplatz am Restaurant / Café. Vom letzteren könnt ihr aber keine kulinarischen Highlights erwarten. Das Highlight ist der riesige transparente Tunnel durch das größte Aquarium Europas. Hier könnt ihr Haie und Co. hautnah erleben!

Foto: Lukas KosterAuf dem Plaça Major ist auch immer etwas los ist: ihr könnt dort viele Straßenmusiker oder lebende Skulpturen beobachten oder ihr schlendert einfach nur so über die Plaza. Dadurch dass die Wege zu den Geschäften ringsherum überdacht sind, könnt ihr das auch als Anlaufziel bei einem Sommerregen oder wenn ihr Schatten sucht, prima nutzen!

Noch mehr Erleben und Entdecken in Palma de Mallorca

Spielplätze in Palma de Mallorca

header-spielplaetze

Und davon gibt es so einige! Besonders schön ist der Spielplatz Parc de la Mar. Für uns war ein Spielplatz immer der erste Anlaufort, wenn wir mit unseren Kindern in Palma waren. Wenn sie sich erstmal richtig austoben konnten, war ein entspannter Bummel durch die herrlichen Gassen von Palma locker drin.

Die besten Spielplätze in Palma findet ihr hier

Tolle Restaurants und Tapas-Bars in Palma de Mallorca

Essen und Trinken

Viele Restaurants haben sich auf kleine Gäste eingestellt – und auch generell sind die Spanier sehr kinderfreundlich. Oftmals bieten Restaurants und Cafés bieten auch gleich einen Wickelplatz. Alle diese tollen Restaurants, unsere Geheimtipps, Tapas-Bars und Cafés findest du übrigens auch in unser kostenlosen App „BabyPlaces“ oder hier.

Palma de Mallorca Cristian BortesEin beliebtes Ziel sind die Eisdielen, die wirklich tolles Eis machen. Hier ist uns die Gelateria „Iceberg Palau Real“ ganz in der Nähe der Kathedrale in Erinnerung geblieben, weil es dort eine kleine Spielecke (und super Eis!) gab (Straße: Calle Palau Reial 3)

Cafe Fibunacci in PalmaEin tolles Café ist das Fibunacci an der San Nicolás-Kirche. Es ist ruhig, die Fußgängerzone ist schön breit, schattig und mit vielen Sitzmöglichkeiten perfekt geeignet für einen frisch gepressten Saft, einen Café oder eines der vielen selbst-gebackenen Leckereien (Straße: San Nicolás 8).

Noch mehr tolle Cafés und Restaurants in Palma ansehen

 

Riesige Auswahl an Apartments, Hotels und kinderfreundlichen Anlagen

Unterkünfte in Palma de Mallorca

Ein Vorteil für Familien ist auf jeden Fall die riesige Auswahl an Unterkünften. Wenn ihr in Palma de Mallorca direkt seid, habt ihr schöne weiße Strände und einen kurzen Weg zum Flughafen. Der ist nur knapp 15 Minuten vom Zentrum entfernt. Die Preise für Hotels und Apartments in Palma sind budgetfreundlich weil echt nicht teuer (im Vergleich zu anderen Reisezielen). Ganz viele Appartements auch mit kleinem Pool und/oder Garten findet ihr beim Marktführer Ferienwohnung-Direkt (zur Website: fewo-direkt.de), wo solch ein Appartement in Palma in bester Lage für die ganze Familie teilweise ab 60 EUR die Nacht zu haben ist!

Das Buchen von privaten Apartments und Wohnungen hat auch seinen Charme – hier ist das Portal Airbnb unser Favorit. Und über diesen Link bekommst du sogar noch 20 EUR von uns geschenkt!

Unterkünfte in Palma de Mallorca ansehen

 

Für den Notfall gewappnet: Ärzte & Apotheken in Palma de Mallorca

Kinderaerzte

Gut zu wissen: in unserer App oder auf unserer Website findest du alle Ärzte, Apotheken und Krankenhäuser, falls dein Kind einmal ärztliche Hilfe braucht!

Ärzte & Apotheken in Palma de Mallorca findet ihr hier

Reiseführer für Palma de Mallorca

Reiseführer Mallorca Reiseführer MallorcaViele Reiseführer für Palma de Mallorca oder ganz Mallorca findest du zum Beispiel bei Amazon.de.


Wir wünschen dir schon jetzt viel Spaß in Palma!


 

keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht