Allgemein, Kindergärten, Tagesmütter ein Kommentar

Die besten Kinderlieder, Schlaflieder und Klassik für Babys

Das kennst du bestimmt: Du singst deinem Baby etwas vor und sofort breitet sich ein Lächeln über das ganze Gesicht aus. Oder dein Kleinkind hört irgendwo Musik und fängt spontan an zu tanzen. Auch aus dem Kindergarten werden ständig neue Lieder mit Nachhause gebracht und lauthals gesungen. Kinder lieben Musik und das sollten wir fördern.

Bereits im Bauch freuen sich Babys über Musik und natürlich besonders, wenn Mama singt. Sie lernen die Stimme der Mutter kennen und gewöhnen sich sogar an bestimmte Melodien wie z.B. die einer Spieluhr, die du dir schon während der Schwangerschaft auf den Bauch legen kannst. Nach der Geburt werden diese Lieder besonders beruhigend auf das Kind wirken, da es schon mit ihnen vertraut ist. Aber auch zum Spielen und gemeinsamen Lachen kannst du dein Baby mit Musik animieren. Dein Kind wird schnell versuchen, die Laute, die es hört nachzuahmen, sich im Rhythmus zu bewegen und mitzusingen. So kannst du spielerisch die Sprachentwicklung deines Kindes fördern, während ihr gemeinsam durch die Wohnung tanzt und Spaß habt 🙂 Um für ein bisschen Abwechslung zu sorgen, haben wir für dich unsere Lieblingsmusik für Kinder und Eltern zusammengestellt.

Unsere BabyPlaces Playlisten

Klassische Musik für dich und dein Baby

Über die positiven Effekte von klassischer Musik auf Babys und Kinder wird viel berichtet. Bereits im Bauch soll sie besonders entspannend auf dein Baby wirken und auch du kannst dir zu unserer BabyPlaces Klassik Playlist mal eine gemütliche Auszeit gönnen und die Beine hochlegen!

Die besten Kinderlieder zum Mitsingen

Diese Lieder wird dein Kind ganz schnell mitsingen können und dein Baby wird sicher glücklich im Takt wippen.

 

Spielerisch Englisch lernen mit Musik

Dieses Album läuft bei uns gerade rauf und runter. Die Musik gefällt Kindern und Eltern und ganz nebenbei schnappen die Kleinen dabei erste englische Worte auf.

Schlaf, Kindlein Schlaf: Die schönsten Schlaflieder

Nach einen spannenden Tag kannst du mit diesen Liedern die richtige Stimmung schaffen, damit es dann auch mit dem Einschlafen ganz schnell und entspannt klappt. Du wirst sicher schnell ein Lied finden, das deinem Baby besonders gut gefällt und kannst es in euer Abendritual aufnehmen. Gute Nacht!

Entspannung für Mama mit der BabyPlaces Playlist

Hier findest du schöne, entspannte Musik für die ruhigen Stunden des Tages – wenn dein Baby schläft und du es dir gemütlich machst,  müssen es ja keine Kinderlieder mehr sein 😉

Wir würden uns freuen, wenn du noch weitere Song-Vorschläge für die Playlisten hast! Poste sie einfach unten in die Kommentare oder füge sie selbst direkt in die Spotify-Playlist hinzu.

Über unsere Autorin Marisa

Ich bin Marisa, 26 und Mama eines 4-jährigen Jungen. Mit Reiswaffelkrümeln, der Suche nach den schönsten Spielplätzen und allem, was sonst so im Alltag mit Baby und Kleinkind los ist, kenne ich mich bestens aus. Und da mit Kind kein Tag ist, wie der andere und man als Mama ständig dazulernt, werde ich alle Tipps und Tricks mit euch teilen!

ein Kommentar

„Schlaf, Mozart, schlaf“von Nikolaj Abramson ist auch oberste Spitzenklasse – die CD haben wir vor 2 Jahren gemeinsam rausgebracht. Die ruhigen Klavier-Arrangements aus Schlafliedern und Klassik sorgen zuverlässig dafür, dass zumindest unsere 3 Kinder einschlafen…

Hinterlasse eine Nachricht